Deutschland du bist Arm dran – Wieso BILD immer doof ist und GroKo dumm!

Logo of Young Socialists in the SPD

Logo of Young Socialists in the SPD (Photo credit: Wikipedia)

BILD schreibt heute, dass diese „seriöse Zeitung“ die neue APO (Außerparlamentarische Opposition) sein wird. Ich denke, die meisten BILD Leser können damit nichts anfangen und ich will nicht, dass BILD für mich das Denken übernimmt oder groß behauptet es zu tun. Politik wird immer noch von uns Menschen gemacht und dafür brauchen wir Axel Springer nun einmal gar nicht. Auch wenn die BILD uns jeden Tag etwas anderes behaupten will. Die SPD hat sich nun einmal mehr als Trottel von Merkel erwiesen. Sie machen bei diesem Spuck mit anstatt eine echte Alternative zur Politik der CDU hinzustellen. Man darf gespannt sein, ob die UNION nicht die SPD Ansätze die im Koalitionsvertrag in Masse stehen, nicht irgendwie aushebelt und die SPD wieder einmal der Dumme ist. Ein SPD-Mitglied das ich noch aus meinen ehemaligen JUSO-Zeiten kannte, sagte mir nach der Wahl die SPD wird bei einer Großen Koalition nicht mitmachen, da ihr der Schrecken der letzten noch in den Knochen sitzt. Ich war da anderer Meinung und schien recht zu behalten. Spätestens jetzt wäre ich aus der SPD ausgetreten. Die JUSOS haben in einem Positionspapier vor den Koalitionsverhandlungen einen Politikwechsel von Angela Merkel gefordert, wenn die SPD aus ihrer Meinung nach mitmachen sollte.

 

Ich denke einmal, dass die JUSOS sich in der SPD nicht durchsetzen werden, wie so oft in der SPD und dass junge linke Politik an den Seeheimern und anderen scheitern wird. Die Mitglieder der SPD sind auch nicht mehr in der Lage kritisch zu denken, wenn sie mit solch einer großen Mehrheit die SPD in die große Koalition verdammen, wo nur die CDU ein Gewinner sein wird. Die UNION hatte damals zu Brandts Zeiten nur verloren, weil die FDP sich zur SPD hin wandte und nicht zur UNION die damals stärkste Fraktion wurde. Auch in der letzten großen Koalition ging die CDU als Sieger hervor. Eine LINKE Politik welche sich die Wähler von der SPD erhoffen und die sie machen muss um glaubwürdig zu sein, ist nur machbar wenn die SPD hin nach links schwenkt und auch Bündnissen mit den LINKEN bereit ist. Die SPD war schon immer darin gut LINKE STIMMEN aus ihrer Partei zu verdammen wie die Vergangenheit gezeigt hat. Dies muss die SPD beenden, sie muss für linke Denker wieder attraktiv werden und die JUSOS könnten bei einigen Sachen von den Piraten lernen die neue Wege in der Organisation und Politik gehen. Auch wenn dies manchmal nicht gut ging, sollten die JUSOS schauen welche Methoden der Piraten doch zu verwenden sind und welche Positionen der Piraten man übernehmen könnte. Liberale Politik findet sich schon seit dem Ende der FDP nicht mehr. Die Piraten versuchen es zu übernehmen und obwohl ihre Positionen wichtig und richtig sind, konnten sie bei der Bundestagswahl nichts gewinnen. Als junger Mensch muss man sich fragen, was heißt der demografische Wandel politisch. Vergreist Deutschland auch im Denken und lässt sich von BILD und CO einlullen? Unsere Generation hat wie Nocun sagte keine Lobby und wir sind sehr schwach vertreten. Aber unsere Generation ist auch orientierungslos und hat keinen Zeitgeist. Die Frage ist wie kann man dieses Einlullen und matte dahin siechen unseres Landes ändern?

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Innenpolitik, Politik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s