Politik: Meine Wahlnachlese

Deutsch: Angela Merkel in Hamm, Deutschland

Deutsch: Angela Merkel in Hamm, Deutschland (Photo credit: Wikipedia)

 

Danke SPD für vier weitere Jahre Angela Merkel. Das Ergebnis der Union ist einmal denke ich daran zu Erklären, dass Angela Merkel es geschafft hat im Gegensatz zu der SPD Männertruppe die Frauen zu mobilisieren. Ein Kommentar meiner Mutter war, dass sie SPD nicht wählen will weil da nur Männer sind. Dann haben wir eine 3er Konstellation die es theoretisch richten könnte, aber nicht will. Die SPD jammert immer noch wegen Oskar. Der Kommentar der Tagesschau hier fragt auch wie wird es weiter gehen? Wir haben in Deutschland jetzt auch mit der AfD rechts der Union eine starke Partei. Es war mehr als Glück, dass sie (noch) nicht in den Bundestag eingezogen sind. Die FDP ist draußen und könnte bald Geschichte sein. Die Piraten sind weit von den 5% entfernt. Die Medien haben es geschafft mit ihrer Merkel und einem Steinbrück bashing die Union zum Sieg zu verhelfen. Gab es überhaupt politische Inhalte bei dieser Wahl? Auf Twitter debattierten die beim Duell über Merkels Kette. So etwas bewegt Deutschland? Haben wir nicht andere wichtigere Probleme?  Die Union kann vor Kraft nicht laufen und das obwohl in den großen Städten wie Hamburg und Berlin und in NRW vorher die Roten gewonnen haben.

 

Theoretisch hat die Linke in Deutschland eine Mehrheit. Die Leute wollen keine FDP und keinen Wirtschaftsliberalismus. Liberale Themen finden sich bei den Piraten und leider in einem ekligen „Elitenliberalismus“ bei der AfD wieder. Die FDP hat keinen Unterbau in den Ländern und es wird für die einst so stolze liberale Partei schwer wieder nach oben zu kommen. Daran ist die FDP selbst schuld. Sie hat versäumt mit der Zeit zu gehen und die dreiste Klientelpolitik der Liberalen hat sich nun gerächt.

 

Die SPD was macht sie? Peer Steinbrück schließt ein Bündnis mit den LINKEN aus. HALLO? Merkt die SPD nicht, dass die Leute eine linke Politik wollen? Es gibt mit Rot-Rot-Grün eine Chance die Union zu schlagen und Oskar ist weg! Okay Oskars Freundin ist noch dabei, aber liebe SPD, ihr seid auch ein komischer Haufen. Mal gespannt was Gabriel da noch machen wird. Die JUSOS und die SPD-Linke sollten sich jetzt durchsetzen.

 

Man darf abwarten was passiert, ich glaube die Deutschen sind aber verrückt geworden.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Innenpolitik, Politik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s