Politik: Die Ungerechtigkeit in der Berichterstattung

Ein interessanter Blogbeitrag von John Horgan auf der Seite Scientific American über die Anschläge des Boston Marathon den ich die Tage las. Er fragt sich, wieso wir über die Opfer betroffen sind und dann die Sprache des Militärs akzeptieren wenn US Truppen in Afghanistan und anderswo im Krieg Kinder töten.

Er fragt sich wieso die Öffentlichkeit im Westen und speziell in den USA sich über diesen „Terror“ von Seiten des Staates nicht aufregt und wieso diesen Opfern nicht dieselbe Anteilnahme gegeben wird, wie es den Opfern des Boston Marathons gegeben wird.

Ich muss sagen, dass diese Doppelmoral schon gegeben ist doch es ist in der arabischen Welt denke ich ähnlich. So sehen dort die Leute vor allem die islamischen Opfer und dann weniger die Opfer im Westen die als Opfer eines „Krieges“ gewertet werden. Es ist denke ich mit der Anteilnahme leichter wenn man dem Toten in irgendeiner Weise verbunden ist und sei es auf kulturellen und religiösen Wege. In der Öffentlichkeit wiegen nun einmal die eigenen Opfer mehr als die von fremden Leuten. Ich denke, das ist einfach so, weil es noch keine Weltöffentlichkeit gibt auch wenn sie immer wieder beschworen wird und die Medien gewisse Sachen einfach gewichten müssen und daher sich an die Nationalen Märkte mit ihren Nachrichten anpassen müssen. So haben im Irakkrieg arabische Medien viel mehr über die negativen Sachen der USA berichtet, als es CNN und Co taten. Wenn man sagen wir die englischsprachigen News von Al Jazeera sich anhört dann bekommt man eine ganz andere Sichtweise auf die Welt als wenn man CNN oder die Tagesschau liest.

Nicht destotrotz gerecht ist das nicht, nur die traurige Realität.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Innenpolitik, Politik abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s