Shadowrun: Starruhm und andere Probleme

Zusammenfassung:

Die Runner werden von einer Spielerfrau und Geliebten gebeten, dass sie sich schlau machen was zwischen Zoé Bellerose und Caesar Ruiz abläuft. Doch dann kommt alles anders.

Einleitung: Die Runner werden gebeten sich am Mittwoch um 18 Uhr 30 im Café Nova in Essen Rüttenscheid einzufinden. Es ist ein Schickimicki Café in Essen.  Frau Schmidt ist eine junge Frau. Sie ist recht attraktiv, ist schlank und hat langes braunes Haar und grüne Augen die durch eine Sonnenbrille verdeckt sind. Sie trägt ein teures Businesskostüm von Zoé. Sie sagt, dass sie gerne herausfinden will ob Caesar Ruiz der Fussballspieler eine Geliebte hat. Sie behauptet, dass sie eine Freundin seiner aktuellen Freundin ist und sich Gedanken macht. Caesar wurde auf einer Party angeblich mit dem Sony Star Zoé Bellerose knutschend gesehen, wie die Gerüchte behaupten. Sie will nun für ihre Freundin wissen ob die Gerüchte einen wahren Kern haben. Die Runner haben zwei Wochen Zeit. Sie bekommen für den Auftrag pro Person 8.000 Euro. Wenn sie es schnell erledigen bekommen sie einen Bonus von 5.000 Euro pro Person. Sie sagt, dass Caesar seit neusten gerne in den Club U in Köln geht.

U – in Köln

Das U in Köln ist eine Diskothek in einer verlassenen U Bahn Station.[1] Hier laufen harte Electrobeats durch die Tunnel der verlassenen U-Bahn Linie. Die Bar befindet sich in der Station. Die Lounge befindet sich auf der B-Ebene der Station. VIPs betreten diese durch einen gläsernen Aufzug direkt von der Straße aus. Hier sitzen die VIPs und Geschäftspartner der Grauen Wölfe und nur hübsche Mädchen die die Gesichtskontrolle der Wölfe passieren werden hineingelassen.

Caesar und Zoé kommen gegen 23 Uhr an. Sie betreten direkt via Aufzug den VIP Bereich und ziehen sich dann zusammen zurück um Party zu machen. Sie bleiben bis vier Uhr morgens dann verlassen sie beide das U wieder.  Zoé und Caesar sind da und machen Party und amüsieren sich gut, aber man kann keinerlei Austausch von Zärtlichkeiten bei Beiden erkennen. Die Beiden fahren zusammen in einer Limousine weg und fahren in die gated Community nach Köln Weidenpesch. Die Sicherheit hier ist sehr hoch und die Runner sollen nicht die Gelegenheit haben weitere Nachforschungen anzustellen. Auf den Weg dahin, jedoch wird die Limousine von einem Truck gerammt und mehrere Maskierte Personen zerren die Dame aus dem Wagen und fahren dann schnell davon.

Caesar ist noch recht benommen und ist dann verzweifelt. Er bietet den Runnern pro Person 10.000 Euro an, wenn sie Zoé wiederfinden. Er sagt, dass sie seine große Liebe ist und dass er sie nicht verlieren kann. Er gibt den Runnern im Affekt seine Nummer und etwas Geld damit sie Zoé wiederfinden.

Nach der Entführung

Am nächsten Tag finden die Runner eine anonyme Email auf ihren Komlinks. Sie sagt aus, dass der Absender weiß was mit Zoé los ist und dass dahinter mehr steckt, als eine Konzernextraktion. Die Runner sollen sich in zwei Stunden im JaNein einer virtuellen Bar in der Matrix einfinden. Sie sollen Ausschau nach „Prometheus“ halten.
Prometheus ist ein blasses Icon welches wie von der Stange aussieht. Es ist grau und farblos. Prometheus sagt, dass die Entführung von Zoé nichts mit Horizon zu tun hat, wie man denken könnte. Sony sucht gerade in den Schatten nach seinem Star aber, sie werden sie nicht finden weil sie die falschen Schlüsse ziehen. Hinter der Entführung steckt die „Schwarze Loge“. Besser gesagt eine Zelle der „Schwarzen Loge“, sie wollen Zoé in ihre Finger bekommen, weil sie so die Massen in der ADL beeinflussen wollen. Die „Schwarze Loge“ ist überall sie ziehen ihre Fäden aus dem Hintergrund und sie gibt es schon seit Jahrhunderten. Zoé ist nur das Puzzlestück zu einem ihrer vielen Pläne und es ist wichtig für die Metamenschheit wenn man ihre Pläne durchkreuzt. Es muss die örtliche „Nostradamus Loge“ sein, die den Auftrag durchgeführt hat. Jedoch kann Prometheus nicht sagen, wer genau dahinter steckt. Er vermutet aber, dass sie an der „Neuen Ruhruniversität“ ein Zentrum haben. Er verdächtigt die Burschenschaft „Teutonia 2018“ als eine Tarnung für die „Nostradamus Loge“.  Die Runner sollten sich dort nach Hinweisen umschauen. Er wird hier auf sie warten und ihnen helfen wenn sie weitere Informationen brauchen.

Teutonia 2018

Das Burschenschaftshaus ist magisch abgesichert. Die Runner müssen irgendwie versuchen in das Haus einzudringen. Der Chef der Burschenschaft ist ein gewisser Karl Radeberger. Es ist ein Troll. Im Keller der Burschenschaft ist ein Ritualraum, wo man magische Rituale abhalten kann. Es ist durch einen Hüter St. 5 gesichert.

Wenn die Runner in die Burschenschaftsanlage eindringen können sie feststellen wenn sie in das Komlink des Trolls (Stufe 4) herankommen, dass er dort eine Nachricht von einem gewissen Raul hat. In dieser Nachricht ist er dankbar, dass Karl die Ware organisiert hat und das Paket ihm übergeben hat. Dies wird ihren Plänen weitaus helfen. Eine Erfolgreiche Probe auf Datensuche lässt den Absender zu einem Haus in Düsseldorf zurückfinden. Es ist eine Villa in Düsseldorf Oberkassel.

Die Villa

Die Villa ist durch eine Mauer umgeben. Ein elektronisches Tor blockiert die Zufahrt. Ein Wachdienst patrolliert in der Gegend. Die Villa gehört einem gewissen Karel Gott, seines Zeichen Lohnmagier bei der AGC. Er hat einen privaten Sicherheitsdienst angeheuert, die seine Villa beschützen. Er besteht aus 7 Mann dazu, ein Sicherheitsmagier und ein Sicherheitshacker. Die Gerätestufe der Kameras beträgt 5 und der Sicherheitsknoten ist ein EvoLifeManagment A Klasse System. (Prozessor 5 Signal 3 System 5 Firewall 5 geladen mit IC (Rumpelstilzchen[2]) St. 4) Zoé wird im Gästezimmer festgehalten. Ein Wachmann steht vor der Tür und passt auf, dass sie nicht herauskann. Ihr Komlink und alles andere wurden ihr abgenommen.  Karel Gott ist im Moment nicht im Haus. Die Türen haben ein Magschloss Stufe 5.

Wenn die Runner Zoé haben, sagt sie das Karel Gott sie für irgendeine obskure Organisation gewinnen wollte. Sie würde keine Wahl haben. Sie ist den Runnern dankbar und sagt ihnen dass sie ihnen in Zukunft gerne helfen würde.

NPC

Türsteher

Rasse: Ork

KON     6          GES 3   REA 3  SZR 6   CHA 1  INT 2   LOG 1  WIL 2   EDG 1  ESS 6   INI 5    ID 1 ZM 11/9

Fertigkeiten:

Ausweichen 2, Einschüchtern 3, Gebräuche (Syndikat) 2, Nahkampf FG 2, Pistolen 2

Wissensfertigkeiten:

Billiger Synthahol 3, Straßengerüchte

Ausrüstung:

Panzerjacke (8/6)

Waffen:

Fernkampfwaffe

Schaden

PB

Modi

RK

Muni

0

-1

-2

-3

Mods

Beretta 101T 4K HM 12(s) 0-5 6-15 16-30 31-50 L

Nahkampfwaffe

Gattung

Schaden

PB

R

Mods

Teleskopschlagstock Knüppel (STR/2+1)K 1
Messer Klingenwaffe (STR/2+1)K

Burschenschaftler

Mensch

KON     2 GES   2 REA  2 STR   2 CHA  4 INT   4 LOG  5 WIL   5          EDG 3 ESS       6 MAG 5          INI 6 ID            1             ZM 9/11

Fertigkeiten:

Askennen 3, Astralkampf 3, Beschwören FG 4, Gebräuche (Burschenschaft) 2, Waffenloser Kampf 1, Wahrnehmung 2

Wissensfertigkeiten:

Astrale Sicherheitsmaßnahmen 4, Unigerüchte 2, Magietheorie 2, Magische Bedrohungen 2

Zaubersprüche:

Betäubungsball, Energieblitz, Geistessonde, Heilen, Levitieren, Physische Barriere, Reflexe steigern, Verwirrung

Ausrüstung:

Panzerkleidung (4/0), Kommlink (Gerätestufe 3), Zauberspeicher 4

Sicherheitsmann

Mensch KON   3 GES   3 REA  4          STR 3 CHA       3          INT 3 LOG       2          WIL 3 EDG      2 ESS   6 INI    7 ID            1 ZM   10/10

Fertigkeiten:

Ausweichen 2, Pistolen 2, Schnellfeuerwaffen 3, Waffenloser Kampf 2, Wahrnehmung 2

Wissensfertigkeiten:

Illegale Güter 3, Konzernrecht 2, Sicherheitsprozeduren 3

Ausrüstung:

Kommlink (Gerätestufe 3), Panzerweste (6/4)

Waffen:

Fernkampfwaffe

Schaden

PB

Modi

RK

Muni

0

-1

-2

-3

Mods

Uzi IV 5K SM 2(3) 24(s) 0-10 11-40 41-80 81-150 G2,L,St
Beretta 200ST 4K HM/SM* (1) 20(s) 0-5 6-15 16-30 31-50 St

Sicherheitsmagier

Mensch

KON     2 GES   2 REA  2 STR   2 CHA  4 INT   4 LOG  5 WIL   5          EDG 3 ESS       6 MAG 5          INI 6 ID            1             ZM 9/11

Fertigkeiten:

Askennen 3, Astralkampf 3, Beschwören FG 4, Gebräuche (Konzern) 2, Pistolen 1, Wahrnehmung 2

Wissensfertigkeiten:

Astrale Sicherheitsmaßnahmen 4, Unigerüchte 2, Magietheorie 2, Magische Bedrohungen 2

Zaubersprüche:

Betäubungsball, Energieblitz, Geistessonde, Heilen, Levitieren, Physische Barriere, Reflexe steigern, Verwirrung

Ausrüstung:

Panzerkleidung (4/0), Kommlink (Gerätestufe 3), Zauberspeicher 4

Waffen:

Fernkampfwaffe

Schaden

PB

Modi

RK

Muni

0

-1

-2

-3

Mods

Beretta 101T 4K HM 12(s) 0-5 6-15 16-30 31-50

Sicherheitshacker (Professionelle Spinne)

Rasse: Mensch

K 3 G 2 R 3 S 2  C 3 I 4 L 4 W 3 Ess 5.0

Fertigkeiten: Computer 4 Datensuche 3 Hardware 3 Software 3 Matrixkampf 4 Elektronische Kriegsführung 3 Hacking 2 Überreden 2 Gebräuche 3 Wahrnehmung 2 Flugzeuge 3 Bodenfahrzeuge 3 Geschütze 3

Cyberware: Komlink, Simmodul, Riggerkontrolle, Datenbuchse

Komlink: System 5, Prozessor 4 , Firewall 5 , Signal 4

Programme: Analyse 4 , Angriff 4, Aufspüren 4, Befehl 4, Biofeedbackfilter 5, Blackout 4, ECCM 4, Editieren 2, Medic 2, Panzerung 4, Schmöcker 3, Verschlüsslung 4, Wifi Scan 4

Matrixinitative 9 Matrix ID 3 Matrix ZM 11

Frau Schmidt (Vanessa Groß)

Connection 1 Datensuche 3

Vanessa Groß ist die Freundin des beim Vfl Bochum spielenden Stürmers Paul Müller. Sie ist eine typische Spielerfrau und ist immer in den Klatschblättern zu finden. Sie ist eine Frau die gerne im Rampenlicht steht.

Connection 2 Datensuche 6

Vanessa Groß soll Gerüchteweise etwas mit einem anderen Fußballspieler haben. Es gibt jedoch keinerlei Beweise. Sie ist recht eifersüchtig und langweilt sich angeblich in ihrer Beziehung.

Connection 3 Datensuche 9

Sie soll angeblich eine Affäre mit dem bei der Neuen Sportgemeinschaft Glabotki 2052 spielenden Superstar Caesar Ruiz haben. Es sind bisher aber noch keine Beweise in der Presse aufgetaucht, auch wenn die Medien nur hoffen irgendeine Affäre von Ruiz mit einer der Spielerfrauen aufdecken zu können.

Connection 4 Datensuche 12

Sie ist eine Furie. Sie ist eifersüchtig auf die Sängerin Zoé. Die junge Dryade soll dabei sein sich den Fussballgott zu angeln. Wie weit die Dame ihn zähmen kann ist sicher eine Spannende Frage. Ruiz will sich ungern binden, aber Zoé ist einfach eine der heißesten Damen die es im Plex gibt.

Zoé Bellerose

Connection 1 Datensuche 3

Zoé ist ein Star. Die Sängerin ist bei Sony unter Vertrag und ihre Live Auftritte sind der absolute Hammer. Die wie ein Mensch aussehende, Dryade aus Frankreich hat die Musikszene der ADL wie im Sturm erobert. Sie war früher Varieté Sängerin in Bochum bevor sie Sony entdeckt hatte und dann unter Vertrag nahm.

Connection 2 Datensuche 6

Die Dame hat eine ganze Reihe von verschiedenen Lovern. Sie ist ziemlich schnell im verheizen ihrer Geliebten. Sie ist ein wildes Mädchen. Dennoch versuchen viele Männer sie davon zu überzeugen, dass sie Zoé zähmen können. Sie hatte gerade eine umjubelte Europa Tournee gehabt und ist wieder in den Plex zurück gekehrt. Sie wohnt in Köln –Weidenpesch[3] in einer gated Community mit einem der höchsten Sicherheitsstandards in der ADL.

Connection 3 Datensuche 9

Sie ist einer der meist begehrten Junggesellinnen der ADL. Man kann einiges aus ihren vielen meist kurzen Beziehungen feststellen, sie ist nicht die Dame die sich leicht zähmen lässt. Ihr nächster Lover muss sich also anstrengen um nicht schnell wieder verlassen zu werden. Es gibt Gerüchte, dass sie aktuell etwas mit einem Fußballspieler haben soll.

Connection 4 Datensuche 12

Zoé soll dabei sein sich den Fussballgott Caesar zu angeln. Das wird sicher einige Spielerfrauen gar unglücklich machen, die bisher immer im Beuteschema des Latin Lover gewesen sind.

Teutonia 2018

Connection 1 Datensuche 3

Es ist eine Burschenschaft mit Sitz in Dortmund Dorstfeld. Das Viertel ist komplett von Nahverkehr des Plexes abgeschnitten und man kommt nur mit der Unieigenen Magnetbahn in das Viertel rein. Diese Burschenschaft ist deutschnational angehaucht.

Connection 2 Datensuche 6

Teutonia 2018 sorgt dafür, dass es in Dorstfeld ruhig und ordentlich zugeht. Sie und andere deutschnationale Burschenschaften haben hier das Sagen. Teutonia ist allen Rassen gegenüber offen. Es müssen jedoch Deutsche und Männer sein, die Mitglied werden wollen. Gefördert werden sie von Altmitgliedern die nun verschiedene Leitende Positionen in der deutschen Wirtschaft haben.

Connection 3 Datensuche 9

Sie haben besonders viele Erwachte in ihren Reihen. Teutonia rekrutiert aktiv Erwachte für die Burschenschaft an. Ihr Haus in Dorstfeld ist daher besonders gut magisch abgesichert. Das brauchen sie auch, da viele Linke Gruppierungen gerne die Burschenschaft aufs Korn nehmen wollen.

Connection 4 Datensuche 12

Es wird gemunkelt, dass irgendwer die Burschenschaft als Deckmantel für irgendwelche obskuren Aktionen benutzt. Aber das wird wahrscheinlich nur ein Gerücht sein.


[1] RRP Lmtd. S. 149

[2] Vernetzt S. 77

[3] RRP limitiert S. 34

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer, Shadowrun abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s