Politik: Denk ich an Deutschland…..

Dieses Video macht Betroffen. Vor allem wenn man die These der Jungen Union hört, dass es in Hoyerswerda 1991 sozialer Protest war. Ich denke, dass diese Sichtweise die die Junge Union da von sich gibt diese Sache verharmlost. Auch, dass hier die Neonazis wie man im Video sehen kann direkt und so massiv da sind damit sie die Linken einschüchtern können, lässt mich betroffen machen. Ich denke, dass es in einem demokratischen Staat keinen Platz für rechte Gewalttäter geben darf.

Wir haben nun die NSU gehabt und das Vorgehen der Behörden auch gegenüber dem Untersuchungsausschuss des deutschen Bundestages lässt mich mehr und mehr das Gefühl geben, dass einige Leute die Problematik die wir mit den rechten Staatsfeinden haben, doch zu sehr verdrängen wollen. Wenn die demokratischen Kräfte nicht gestärkt werden, gerade im Osten wo die Nazis „national befreite Zonen“ errichten (wollen), dann sehe ich für unsere Demokratie schwarz. Eine Demokratie lebt von ihrem Volk. Sie muss täglich verteidigt werden, doch in Deutschland werden gerne Leute die sich politisch außerhalb des etablierten Rahmens für Demokratie und Freiheit einsetzen, immer mehr drangsaldiert. So werden unter anderem Initiativen die sich gegen rechts einsetzen behindert. Dass es einen sächsischen Förderpreis für Demokratie gibt ist gut.  Das sich das Land Sachsen daraus zurückgezogen hat, weil sie die Leute nicht überwachen kann und eine Gegenveranstaltung nun aufgebaut hat, zeigt dass einigen ein Engagement der Bürger doch nicht so ganz passt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Innenpolitik, Politik abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s