Shadowrun: One night in Ibiza

Zusammenfassung

Die Runner sollen sich nach Ibiza aufmachen um in der Partymeile den Kurier von Renraku abzufangen, der Informationen des Konzerns zu einem gesuchten Waffenschieber vermitteln soll.

Einleitung

Die Runner sollen sich mit Schmidt im „Golden Girls“ einem Tabledanceladen in der Bochumer Innenstadt treffen. Schmidt erwartet sie in einem Separee. Schmidt möchte, dass die Runner sich auf nach Ibiza machen, und dort einen Kurier von Renraku von München aus kommend, abfangen, der Informationen von Renraku  an den internationalen Waffenschieber Jean-Claude Picard übergeben soll. Die Runner sollen diese Informationen abfangen und herausfinden wer von Renraku mit Jean-Claude zusammenarbeitet und Beweise besorgen. Schmidt bietet ihnen dafür 50.000 EURO pro Person an. Die Summe ist nicht verhandelbar. Spesen haben die Runner selbst zu tragen.  Der Kurier von Renraku soll im Ibiza Gran Hotel absteigen. Schmidt ist von Aztechnology und arbeitet für Aztechnology Corporate Intelligence dem Geheimdienst von Aztechnology. Schmidt kann ihnen vor Ort Kontakt zu einem Schieber vermitteln, falls sie vor Ort Ausrüstung oder einen Unterschlupf brauchen. Schmidt trägt einen Anzug von Rheingold, der Konzernmode von Saeder-Krupp. Wenn die Runner Schmidt beobachten sehen sie, dass er in einem BMW davon fährt.

Wie hin?

Die Runner können sich über einen Schieber mit internationalen Kontakten zusammen mit ihrer Ausrüstung nach Ibiza bringen lassen. Andernfalls ist es möglich, dass sie sich vor Ort eindecken. Die Schieberin der ihnen dabei helfen kann ist die Spanierin Dolores  Fernández Jiménez Straßenname „Lola Belle“ mit Sitz auf Ibiza. Sie können sich mit ihr im Club Eden auf Ibiza treffen. Von Düsseldorf Flughafen gehen mehrfach täglich Linienmaschinen nach Ibiza. Andernfalls wenn die Runner ihre schwere Ausrüstung mitnehmen wollen, sollen sie sich auf dem stillgelegten NATO Flughafen Geilenkirchen an der deutsch-niederländischen Grenze, aufmachen. Dort werden sie von einem Rigger mit Namen „T-Rex“ erwartet. „T-Rex“ ist ein menschlicher Rigger der Frachten von besonderer Art quer durch Europa verschifft. Dazu steht ihm eine Ares Dakota zur Verfügung. Er bringt die Runner zum Flughafen Ibiza und sorgt dafür, dass der Zoll nicht so genau hinschaut wenn die Sachen entladen werden. Das hat allerdings seinen Preis für alles zusammen nimmt er 100.000 EURO, dafür ist der Rückflug inklusive.

Ibiza

Die Runner können sich nun auf Ibiza umschauen. Es kommt darauf an, wo die Runner ihre Unterkunft gebucht haben. Es gibt mehrere verschiedene Locations auf Ibiza wo die Runner entsprechend ihre Unterkunft nehmen können. Wenn die Runner ein Safehouse haben[1] wollen, was abseits der normalen Hotelgegebenheiten liegt dann sollten sie es über ihren Schieber, sofern er internationale Beziehungen hat oder über „Lola Belle“  organisieren. Andernfalls können sie in einem normalen Hotel auf der Insel unterkommen.

Hotel St. Angelus[2]

Das Hotel St. Angelus ist ein von außen gesehen normales Hotel für Touristen. In Wirklichkeit ist es der Treffpunkt für Shadowrunner die es sich hier bequem machen können. Das Hotel St. Angelus liegt etwas außerhalb von der Stadt. Das Hotel hat sich auf umweltgerechte Energieversorgung spezialisiert, daher werden der Strom und das Wasser umweltgerecht gewonnen. Die Türen sind recht Stabil (Mag. 4) und es gibt einen Chemsniffer und Metalldetektor St. 4. Betrieben wird das Hotel von einem Elfen mit Namen Carlos. Die Runner können sich hier es bequem machen und ihre Fahrzeuge in der Garage des Hotels abstellen. Die Runner werden gebeten, Waffen und anderes illegales Spielzeug nicht offen zu tragen.

Das Ibiza Gran Hotel[3]

Das Ibiza Gran Hotel ist ein fünf Sterne Hotel in der Innenstadt von Ibiza. Es ist für die reichen und betuchten Touristen gedacht. Der Service ist erstklassig und auch die Sicherheit. Unten im Erdgeschoss gibt es ein erstklassiges Restaurant. An der Eingangstür ist ein Metalldetektor und Chemsniffer St.6. Ein Magier achtet darauf, dass niemand hier illegal zaubert und die Gäste beeinträchtigt. Es sind Hüter um alle Räume gelegt und WIFI Abschirmung um die Wände. Eine Spinne ist vor Ort die das System überwacht. Direkt in der Nähe des Hotels befindet sich eine Polizeistation.

Aus München ist eine junge elegante Frau Mitte 20 in das Hotel gekommen. Es ist das junge IT-Girl Amanda Mars. Amanda Mars ist ein Mensch und deutschlandweit bekannt, als Schauspielerin und IT Girl. Sie hat blaue Augen und langes blondes Haar. Sie trägt ein langes rotes Kleid. Sie bekommt eine Suite in dem Hotel, welches für sie gebucht ist. Sie kommt vier Stunden nach den Runnern auf Ibiza an.  Wenn man sich in ihr Komlink St. 5 einhackt stellt man fest, dass sie übermorgen ein Treffen mit einem Raul im Club Space auf Ibiza hat. Begleitet wird sie von einem Bodyguard.

Club Eden

Der Club Eden auf Ibiza ist bei den Touristen ein angesagter Tanztempel. Hier treffen sich viele Leute um Spaß   zu haben. Hier treten Internationale Top Acts auf und viele andere Stars kommen hier her um zu feiern und Spaß zu haben. Im Moment gibt es ein Problem, da ein Top Act ausgefallen ist und der Besitzer des Clubs schnell jemanden neues finden muss.

Der Club Eden ist elegant und edel eingerichtet und richtet sich an die Touristen und Leute mit einer höheren Geldbörse. Die Türsteher achten darauf, dass man gepflegt ist und modisch gut aussieht. Es gibt Metalldetektoren (St. 5) an der Tür und Chemsniffer(St. 4). Ein Magier achtet darauf, dass niemand mit Magie versucht die Türsteher zu beeinflussen. Die Besitzerin die in der Szene nur unter „Lady Beatriz“ bekannt ist, ist eine Cousine von  „Lola Belle“.

Lola Belle ist eine Mulattin die ein weißes Cocktailkleid von Trés Chic  trägt.  Sie, Lola Belle kann die Runner mit Ausrüstung versorgen. Sie bittet die Runner am nächsten Tag wieder zu kommen, dann hat sie alles was sie brauchen.  Sie kann ihnen Sachen von Beretta liefern. Wie die Beretta 92SL[4] oder die Beretta 97[5] eine leichte Pistole und eine schwere Pistole. Ferne kann sie auch die Beretta 101T[6] und die Beretta 200ST zwei leichte Pistolen anbieten.[7] Daneben gibt es auch die Beretta Model 70 ein etwas in die Jahre gekommenes Modell von einer Maschinenpistole.[8] Als schweres Sturmgewehr kann sie eine AM-884 besorgen.[9] An Drohnen kann sie auf die Schnelle die Hawker-Siddeley Popocatepetel besorgen.[10] An Raketen hat sie das Esprit Poignard auf Lager.[11] An Granatwerfern kann sie ein Esprit MPML-3 beschaffen.[12] Sie kann ferner Boote organisieren und Taucherausrüstung. An Panzerung kann sie „normale Panzerung“ organisieren.

Zwischenprobleme

Wenn die Runner Zoé mitnehmen, kann es zu einigen Komplikationen kommen. Wenn Zoé für die Runner im Ibiza Gran Hotel einchecken soll um sich dort etwas umzusehen, wird sie sicher erkannt werden. Ein Hacker kann herausfinden, dass alle Zimmer gerade jetzt in der Saison belegt sind und das Hotel müsste schon einen wichtigen Grund haben, noch ein Zimmer zu „organisieren“.  Das Problem ist, dass es schnell auf der Insel die Runde macht, dass Zoé jetzt auf Ibiza ist und Scharen von (Meta-)Menschen und Paparazzi sind nun vor dem Hotel.  Die Runner können es feststellen, wenn sie Klatschblogs oder die Newsseiten der Boulevardpresse verfolgen. Wenn sie im Club Eden für Zoé einen Gig im Eden organisiert haben, steht das natürlich mit in den Artikeln der Presse drin und das Eden macht dafür auch groß Werbung.

Allerdings kann Zoé sich im Hotel umsehen und wenn sie  Amanda Mars sieht kann sie sich ihr nähern und an die Fersen heften, beziehungsweise es wird eher umgekehrt der Fall sein.

Auf den Straßen von Ibiza ist einiges los. Gerade jetzt in der Hochsaison sind viele Touristen da, die Party machen wollen. Dabei fließt auch viel Alkohol. Einige Jugendliche ziehen laut grölend und pöbelnd durch die Straßen. Wenn die Runner nicht aufpassen und irgendwie seltsam gekleidet sind werden sie Ziel des Spottes der Jugendlichen. Wenn die Runner sich wehren, suchen die Alkoholisierten Jugendlichen Streit und wollen sich mit den Runnern schlagen.

 Club Space

Der Club Space ist ein angesagter Tanztempel auf Ibiza. Hier treffen sich die Stars und Sternchen um einmal Spaß zu haben. Hier lassen sie die Sau heraus. In dem Laden der in der Nähe der Küste liegt, ist es nicht weit zu einem Yachthafen. Vor dem Laden bildet sich schon meistens eine lange Schlange da viele Leute in den Club gehen wollen. Im Space wird vor allem Schranz gespielt. Es ist der Residentclub von DJ Antoine.  Diese Woche spielt die niederländische Sängerin Jelle van Damme in dem Club. Sie stellt ihr neues Album „Forgotten Feelings“ vor.

Wenn die Runner in dem Club sind können sie feststellen, dass am zweiten Tag wo die Dame in dem Club ist, sie sich auf der VIP Lounge sich mit einem älteren Mann mit roten Haar, in einem Anzug unterhält. Wenn die Runner das Gesicht sich merken oder durch eine Datenbank jagen, können sie feststellen dass es Erich Larson die rechte Hand von Jean-Claude Picard ist. Er ist Magier. Wenn sie auf das Komlink der Dame zugreifen können sie feststellen, dass sie morgen Abend ein Treffen am Hafen von Ibiza auf der Jacht „Queen Amore“ hat.

Queen Amore

Die Queen Amore ist eine Jacht im Hafen von Ibiza. Es ist eine Luxus Jacht vom Typ Zeppelinwerke Elite Cruiser.[13] Zwei Schränke (Bodyguards) passen vorne auf, dass nur erlaubtes Personal die Jacht betritt. Drei Bodyguards sind auf dem Schiff. Ein Magier ist ebenfalls an Bord und passt auf das alles in Ordnung ist. Wenn alle an Bord sind legt das Schiff ab und fährt auf die See hinaus. Der Magier hat rotes Haar und trägt einen Anzug. Wenn die Runner eine Bilderkennungsoftware mit angeschlossener Datenbank von Europol laufen lassen, dann können sie erkennen, dass der Magier Erik Larson ein schwedischer Krimineller mit vermuteten damaligen Verbindungen zur Organisation Winternight ist. Heute soll er als freischaffender Krimineller aktiv sein.

Auf dem Schiff können die Runner wenn sie das Schiff entern herausfinden, dass wenn sie Amanda Mars und Jean-Claude Picard verhören, dass er Geschäfte mit einem gewissen Herrn Ito macht. Herr Ito arbeitet für Renraku Europa und ist bei Izom Armaments einer Tochterfirma von Renraku Europa tätig.

Im Jachthafen sind mehrere Schiffe vertaut. Es sind sind alles Luxusjachten. Was auffällt sind die zwei Schnellboote die ebenfalls hier angebracht sind.[14] Andernfalls wenn die Runner vorbreitet sind kann „Lola Belle“ an Ausrüstung für die Runner kommen und ihnen ein oder zwei „Anglerboote“ geben.

Beinarbeit

Amanda Mars

Connection: Blogger, Journalist, Mensch aus dem Showbiz

Connection 1 Datensuche 3

Amanda Mars ist eine SimSinn Darstellerin. Ihr richtiger Name ist Claudia Müller, Amanda Mars ist nur ihr angenommener Künstlername. Sie ist ein Mensch und gerade in der ADL sehr bekannt. Sie  spielt unter anderem eine Hauptrolle in der beliebten Trideo-Serie „Stormy Hearts“ vom WDR. Ihre Eltern sind reiche Execs von Renraku und arbeiten eng mit Karl Stadt zusammen. Sie lebt in Köln.

Connection 2 Datensuche 6

Amanda Mars ist eine der angesagten Stars in der ADL. Für ihre Rolle als neue Femme Fatale, Sandra, zeigt die junge 26 jährige dass sie das Zeug zu einer ganz großen hat. Sie ist in München und der ADL eine der begehrtesten Frauen. Dazu kommt ihre Beziehung mit dem Stadtkriegsspieler Anton Langenfels der für die Münchener Asphaltcowboys spielt.

Connection 3 Datensuche 9

Sie wird aggressiv von Horizon vermarktet. Dabei soll sie aber noch irgendwie Kontakte zu Renraku haben. Jedenfalls trat sie in einem Werbespot für den japanischen Mega auf. Bisher scheint es Horizon nichts auszumachen. Wer weiß ob ihre Beziehung zu Renraku nicht auch tiefer geht.

Connection 4 Datensuche 12

Sie soll angeblich als Black-Op arbeiten. Eine Art soziales Chamäleon. Sie verhandelt für ihren Auftraggeber wer auch immer es ist, bei verschiedenen Anlässen mit potentiellen Geschäftspartnern.

Club Space

Connection: Nachtschwärmer, High Society Mitglied, Showbiz

Connection 1 Datensuche 3

Der Club Space, ist ein angesagter Nachtclub auf Ibiza. Hier läuft vor allem elektronische Musik. Alles was in ist auf dem Kontinent, wird hier gespielt. Die Preise sind an ein eher exklusives Publikum gerichtet. Diese Woche stellt die Sängerin aus den Vereinigten Niederlanden Jelle van Damme ihr neues Album „Forgotten Feelings“ vor.

Connection 2 Datensuche 6

In diesem Club finden sich vor allem Touristen ein. Viele aus der ADL aber auch aus Großbritannien und Tir Na Nog kommen, wenn sie auf Ibiza sind in diesem Club wo sie von Top DJs unterhalten werden. Der Club Space ist der Residentclub von DJ Antoine einem in Europa in der Szene der elektronischen Musik angesagten Star aus Frankreich, der bei der DEMEKO unter Vertrag steht.

Connection 3 Datensuche 9

Im Club Space finden sich auch Größen aus Halb- und Unterwelt ein. Sie gehen hier hin um zu feiern und mit ihrem Geld zu protzen. Sie sind gerne hier, wenn sie auf Ibiza sind und lassen die Sau heraus. Es ist nicht weit von hier zum Yachthafen. Der Club ist neutrales Territorium.

Connection 4 Datensuche 12

Hier kann man wenn man es richtig macht einiges finden. Hier gibt es immer potentielle Geschäftspartner wenn man weiß wie man es richtig macht. Die Leute machen aber nicht mit jedem Geschäfte. Man erwartet, dass man ein Profi ist und sich dem entsprechend auch so verhält. Der General aus München und andere internationale Waffenschieber sind unter anderem  auch hier zu finden.

Hotel St. Angelus

Connection:  Schieber, Shadowrunner

Connection 1 Datensuche 3

Es ist ein ländliches Hotel etwas außerhalb von der Innenstadt. Es ist für Rucksacktouristen eine lohnende Unterkunft.

Connection 2 Datensuche 6

Diese Rucksacktouristen sind vor allem Leute aus den Schatten. Das Hotel dient für Teams die auf Ibiza operieren als Schattenunterkunft. Daher ist die Sicherheit sehr gut, wenn man auch einiges an Luxus einsparen muss.

Connection 3 Datensuche 9

Der Besitzer des Hotels Carlos soll Verbindungen  zu verschiedenen Organisationen haben. Das Hotel dient für sie als Planungs- und Rückzugsort. Er soll vor allem mit der Asociación Vásquez einer spanischen Mafiafamilie die Verbindungen zu Sol Media hat, zusammenarbeiten.

Connection 4 Datensuche 12

Die Mafia wird über alles was hier passiert auf dem Laufenden gehalten. Aber solange man sich nicht in ihre Geschäfte einmischt, ist ihnen egal was die Runner auf der Insel machen. Wenn man sich allerdings in ihre Geschäfte einmischt dann bekommen die Personen entsprechend Besuch. Es gibt Gerüchte, dass in Wirklichkeit nicht die spanische Mafia, sondern jemand mit Beziehungen zu Esprit dahinter stecken soll.

Ibiza Gran Hotel

Connection:  High Society Mitglied

Connection 1 Datensuche 3

Das Ibiza Gran Hotel ist ein 5 Sterne Hotel auf der Insel. Hier treffen sich die Stars und Sternchen um zu entspannen und dann auf Ibiza Party zu machen. Die Sicherheit ist sehr gut aber diskret.

Connection 2 Datensuche 6

Das Ibiza Gran Hotel soll über einige Ecken zu Renraku gehören. Hier hat der japanische Riese einen Fuß im Tourismusbetrieb auf der Insel. Das gefällt der Konkurrenz natürlich nicht. Das Ibiza Gran Hotel ist für seine spanisch-französische Küche sehr bekannt und hat nur die besten Köche Spaniens für sich verpflichtet. Man sagt, dass das Hotel für besondere Gäste, sich besonders anstrengt.

Connection 3 Datensuche 9

Das Hotel wird von allen die Geld haben gerne besucht. Dazu gehören natürlich auch die Internationalen Spieler aus Halb und Unterwelt, die sich hier mit den Stars und Sternchen mischen. Dazu kommen dann auch sicher Spione die hier ebenfalls ein und aus gehen und die Szene auf Ibiza fest im Blick haben.

Connection 4 Datensuche 12

Man sagt, dass Keruba Military Solutions der Geheimdienst von Renraku alle verdächtigen Personen genauer unter die Lupe nimmt. Auch gibt es Gerüchte, dass der SDEI der Geheimdienst von Esprit hier mindestens einen Agenten platziert hat, von dem die Japaner nichts wissen.

Jean-Claude Picard

Connection: Schieber, Europol Agent, internationaler Shadowrunner,

Connection 1 Datensuche 3

Jean-Claude Picard ist ein französischer Elf und Geschäftsmann. Er handelt mit allem was es zu handeln gibt. Seine Firma ist Abigale Inc. Jean-Claude ist ein Lebemann. Er gibt auf seinem Boot rauschende Feste. Er umgibt sich gerne mit Stars und Sternchen.

Connection 2 Datensuche 6

Jean-Claude wird von Europol verdächtigt, dass er im internationalen Waffenhandel mitmischt. Er soll unter anderem Waffen an die Rebellen in Yucatan geliefert haben. Aktuell ist er im Waffenhandel an die Kartelle in Südamerika beteiligt. Dabei handelt er im großen Stil. Er soll Kontakte zum General in München haben. Jean-Claude ist sehr rachsüchtig, er hat Shadowrunner Teams, die ihm in die Quere gekommen sind gejagt und zur Strecke gebracht.

Connection 3 Datensuche 9

Europol kann ihm nichts nachweisen. Es wird behauptet, dass er mit einem Geheimdienst oder mehreren zusammenarbeitet. Jean-Claude wohnt in einem Haus in Neu-Monaco und gibt sich als Kunst Mäzen. Er hat eine Jacht mit der er in Monaco oder Ibiza zuhause ist.

Connection 4 Datensuche 12

Aktuell ist er auf Ibiza um geschäftliche Angelegenheiten zu regeln. Wie es heißt, hat er ein neues Geschäft kurz vor dem Abschluss. Es könnte was mit Izom Armaments zu tun haben. Auch werden ihm Verbindungen zu den neuen Tempelrittern nachgesagt.

NPC

Amanda Mars (IT-Girl) (Mensch) Movement:10/25, Schwimmen: 5

K

G

R

S

C

I

L

W

E

ESS

INI

ID

M INI

A IDM ID

SBH

3

4

3

2

5

5

3

3

2

5,56

8

1

5

2

10/10

Gaben/Handicaps: Berühmt (national), Dunkles Geheimnis, Fester Job (20 Std/Woche), Reiche Eltern, SIN-Mensch (Standard) (Claudia Müller)

Aktionsfertigkeiten: Akrobatik (Tanzen) 9 (11), Ausweichen 8, Beschatten 9, Bodenfahrzeuge 4, Fingerfertigkeit 8, Führung 9, Gebräuche 9, Infiltration 8, Klingenwaffen 7, Knüppel 7, Überreden 9, Verhandlung 9, Verkleiden 9, Waffenloser Kampf 7

Waffen

Schaden

PB

Modus

RK

Waffenlos

1G

0

Kampffertigkeit

Stf

Panzerung (5/2)

B

S

Zoé: Executive Suite Kurze Jacke (Ensemble)

5

2

Zoé: Moonsilver Cocktailkleid

3

1

Cyberware/Bioware: Diätmodifikation, Seidenhaut, Simrig

Bodyguard

Rasse: Mensch

K 4 G 3 R 3 (4) C 2 I 3 L 2 W 4 EDG 3 Ess 3,32 INI 6 (7) ID 1 (2) ZM 10

Panzerung:  Gefütterter Mantel (6/4) mit Orthoskin 3 [9/7]

Aktionsfertigkeiten: Athletik Fertigkeitengruppe 2, Ausweichen 3, Bodenfahrzeuge 2, Einschüchtern 4 Nahkampf-Fertigkeitengruppe 3, Pistolen 3, Wahrnehmung 4

Bodytech: Cyberaugen (2 mit Blitzkompensation, Infrarotsicht, Sichtvergrößerung) Reflexbooster 1, Orthoskin 3

Ausrüstung:   Kommlink (Gerätestufe 3), Rauchgranate (10m Radius)

Waffen: Walter Secura 5 K PB -1 Mod HM Rück – Muni 12 (s)

Erik Larson (Mensch) Movement:10/25, Schwimmen: 5

K

G

R

S

C

I

L

W

E

MAG

ESS

INI

ID

A INI

6

M INI

A ID

3

M ID

SBH

3

3

3

2

5

3

3

5

2

5

6

6

1

3

1

10/11

Gaben/Handicaps: Dossier (Europol), SIN-Mensch (kriminell) (Asgard Thorstenson), Zauberer

Aktionsfertigkeiten: Antimagie 9, Arcana 8, Beschatten 5, Binden 9, Gewehre 6, Herbeirufen 9, Pistolen 6, Ritualzauberei 9, Schnellfeuerwaffen 6, Spruchzauberei 9, Verbannen 9

Waffen

Schaden

PB

Modus

RK

Uzi IV

5K

SM

1

Schulterstütze, Lasermarkierer

Waffenlos

1G

0

Kampffertigkeit

Stf

Panzerung (4/3)

B

S

Mortimer of London: Berwick Smokingjacke (Ensemble)

4

3

Zaubersprüche: Betäubungsblitz (M, BF, G, S, (K÷2)-1) , Betäubungsblitz (M, BF, G, S, (K÷2)-1) , Feuerball (P, BF (F), K, S, (K÷2)+5) , Heilen (M, B, , P, (Schadenswert)-2) , Massenschmerz (M, BF (F), , A, (K÷2)) , Orgasmus (M, BF, , A, (K÷2)-2) , Orgie (M, BF (F), , A, (K÷2)) , Schmerz (M, BF, , A, (K÷2)-2)

Komlink St. 5

Jugendliche

Rasse: Mensch

K 2 G 2 R 3 C 4 I 4 L 2 W 3 EDG 2 Ess 6 Ini 7 ID 1 ZM 10

Fertigkeiten: Akrobatik (Tanzen) 2 (4), Computer 2, Gebräuche 3

Wissensfertigkeiten: Buchhaltung 3, Lokale Clubs 5 Lokale Musikszene 4 Promitratsch 4

Panzerung: [0/0]

Ausrüstung: Komlink St. 1

Polizeibeamter im Vollzugdienst

Rasse: Mensch

K 4 G 4 R 3 S 3 C 4 I 3 L 3 EDG 3 Ess 6 INI 6 ID 1 ZM 10

Panzerung:  Panzerweste  6/4

Aktionsfertigkeiten: Athletik-Fertigkeitengruppe 3, Bodenfahrzeuge (Auto) 3 (5), Einschüchtern (Verhör) 2 (4), Gebräuche 2, Infiltration 2, Knüppel (Schlagstock) 3 (5),. Pistolen (Halbautomatik) 3 (5). Schnellfeuerwaffen (Maschinenpistolen) 1 (3), Waffenloser Kampf 1, Wahrnehmung (Sehen) 3 (5)

Wissensfertigkeiten: Gesetze 3, Ortskenntnis Rhein-Ruhr Megaplex 4, Polizeitaktik 3, Straßengerüchte 4, Verbrecher Treffpunkte 2

Ausrüstung: Brille (Mit Bildverbindung, Infrarotsicht, Restlichtverstärkung, Sichtverbesserung 3). Handschellen (Metall), 10 Handschellen (Plastik), Komlink (Gerätestufe 3, nicht standardisierte WIFI Verbindung), Taschenlampe

Programme: Analyse 3, Säubern 3, Verschlüsslung 3,

Waffen: Betäubungsschlagstock (Knüppel), RW 1, Sch 6G (e), PB ½

Walter P99, leichte Pistole Sch 4K PB – HM RK – 12 (s)

Türsteher

Rasse: Ork

K          6          G 3      R 3       St 6 C 1 I 2 L 1 W 2 EDG 1      ESS 6   INI 5    ID 1 ZM 11/9

Fertigkeiten:

Ausweichen 2, Einschüchtern 3, Gebräuche (Syndikat) 2, Nahkampf FG 2, Pistolen 2

Wissensfertigkeiten:

Billiger Synthahol 3, Straßengerüchte 3

Ausrüstung: Panzerjacke (8/6)

Waffen: Beretta 101T (leichte Pistole)  Sch  4K PB   – Modi HM      RK  –    Muni  12 (s)

Teleskopschlagstock (Knüppel) Sch  (STR/2+1)

Messer (Klingenwaffe) Sch: (STR/2+1)K


[1] Safehouses S. 14

[2] Komfort: Mittelschicht, Unterhaltung Squatter, Grundversorgung; Mittelschicht, Wohngegend: Unterschicht, Sicherheit: Oberschicht

Gaben und Handicaps: Viel Verkehr, Gut ausgestattende Heimbar, Ökohaus Preis 4800 € pro Person/Zimmer für fünf Personen in einem Zimmer 6160€ pro Woche

[3] Alles Luxus insgesamt 24 LP (40.000€) ohne Unterhaltung tägl. Kosten Lebensstilkosten durch 30

[4] Sch 4k PB – Mod HM Rück – Muni 15 (s) Preis 400 €

[5] Sch 5k PB – Mod HM/SM Rück – Muni 15 (s) Preis 750 €

[6] Sch 4k PB – Mod HM Rück – Muni 12 (s) 200 €

[7] Sch 4k PB – Mod HM/SM Rück (1) Muni 20 (s) 550 €

[8] Sch 5k PB – Mod SM/AM Rück – Muni 35 (s) Preis 650 €

[9] Sch 7k PB -2 Mod HM Rück – Muni 12 (s) Preis 3000.€

[10] Hand +0 Beschl. 10/25 Gesch. 60 Pilot 3 Rumpf 3 Panz 2 Sensor 2 Preis 6000€

[11] Sch 19K PB -3 Personen/-7 Fahrzeuge Sprengwirkung -4/M Sensor 5 Preis 4500€

[12] Sch: wie Mörser Mod EM Rück – Muni 3 (m) 2500€

[13] Hand -2 Beschl. 15/20 Gesch. 60 Pilot 4 Rumpf 24 Panz 8 Sensor 3

[14] Aztechnology Nightrunner Hand. +2 Beschl. 10/20 Gesch. 75 Pilot 3 Rumpf 10 Panz 4 Sensor 2

Advertisements
Kurzmitteilung | Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer, Shadowrun abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s